Coaching

Der Weg zu größerer Zufriedenheit führt häufig durch Schmerz. Entscheidest Du dich dazu, etwas an Dir selbst, Deinem Umfeld, Deiner Lebenssituation zu verändern, entscheidest Du dich gleichermaßen für mehr Eigenverantwortung. Wir Menschen neigen dazu, die Verantwortung für unser Unglück, unsere Unzufriedenheit, unsere Wut, Trauer oder Angst in die Hände anderer zu legen. Ist es doch so häufig eine schlechte Beziehung oder mein Job, der meine Stimmung trübt. Waren es doch meine Eltern, die Gesellschaft, mein soziales Umfeld die mich in Glaubenssätze erzogen haben, die mich heute fesseln. Und gleichermaßen neigen wir auch dazu unser Glück, unsere Zufriedenheit, unser Empfinden von Freude, Liebe und Genuss in die Verantwortung des sozialen Umfeldes, des Partners zu legen.

Das Ergebnis dieser Entwicklung ist das permanente Empfinden von Enttäuschung und Machtlosigkeit. Nach bereits kurzer Zeit findest Du dich in überwältigender Trauer oder sogar Wut wieder, die so drängend werden können, dass sich Dein gesamter Fokus dort hin wendet.

Entscheidest Du dich für mehr Zufriedenheit, Entscheidest Du dich für Dich selbst.

Mein Coaching unterliegt keinem Muster oder Therapiekonzept. Der Erfolg entsteht aus persönlicher Erfahrung, ausgeprägter Intuition und großer Empathie. Ich nutze Ansätze aus dem Yoga. Das Ziel des Yogis ist die Befreiung aus weltlicher Anhaftung und damit aus Ängsten, Blockaden und übersteigerten Bedürfnissen. Um diese tiefsitzenden Muster aufzuspüren wende ich neben Gesprächen auch körperliche und meditative Konzepte an. Die Ansprache aller Ebenen, körperlich, geistig und seelisch, ist ein ganzheitlicher Ansatz. Je umfangreicher Du Veränderung anstößt, desto zielführender wird sie sein.

In diesem gesamten Prozess betrachte ich mich nicht als Dein Trainer, wie das Wort Coach häufig fälschlicherweise impliziert. Ich bin vielmehr Dein Begleiter, Deine erweiterte Perspektive, Dein Spiegelbild, Dein kritischer Beobachter. Wir werden so gemeinsam erarbeiten, welche faulen Äpfel Du während Deiner Lebenszeit in den imaginären Rucksack auf Deinem Rücken geladen hast. Wir werden aufdecken, welche Gedanken, Gefühle und Denkmuster Dich gefangen halten und am Vorankommen hindern. Und wir werden gemeinsam herausfinden, wie Du dich freimachen kannst. Von dem Ballast, den Du selbst anhäufst.

Ich freue mich sehr, Dich auf Deinem Weg zu begleiten. Meine Kontaktdaten findest Du hier.

Coachingbereiche:

  • Persönlichkeitsentwicklung & Bewusstseinsbildung
  • Dein „Inneres Kind“ verstehen und heilen
  • Krisenbegleitung
  • Entscheidungsbildung
  • Emotionale Stabilität: Zugang zu Gefühlen finden

 


Es handelt sich bei meinem Coaching nicht um ein ärztliches oder psychologisch-therapeutisches Heilen nach §1 Absatz 2 (Heilpraktikergesetz) vom 17. Februar 1939 (RGBI. IS.251) und sie ersetzt es auch nicht. Bei Bedarf halte ich Adressen von entsprechenden Ärzten, Psychologen bzw. Heilpraktiker bereit und vermittle weiter.

Ich lehre Selbstheilungsmethoden, heile aber nicht selbst!